Projekte und Beratungsangebote, Infos zu Ausbildung, Arbeitssuche und Existenzgründung im Quartier, im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und in ganz Berlin

An dieser Stelle dreht sich alles um das Thema Arbeit.

Hier informieren wir über Projekte und Beratungsangebote, Infos zu Ausbildung, Arbeitssuche und Existenzgründung im Quartier, im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und in ganz Berlin.

Wenn Sie weitere Tipps und Ideen haben, die Sie mit anderen teilen möchten, lassen Sie es uns wissen, damit wir dieses Angebot weiter ausbauen können.

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie auf der Website der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

Pflegebasiskurs mit B2 Deutschkurs

Der Verein KKH e.V. bietet einen Pflegebasiskurs mit B2 Deutschkurs an.

Die Berufschancen als Pflegehelfer/innen sind aufgrund der steigenden Lebenserwartungen und dem damit verbundenen erhöhten Bedarf an Pflegekräften als sehr gut zu bezeichnen.

Die Teilnehmer/innen des Pflegebasiskurses erhalten am Ende der Maßnahme ein Zertifikat über den Abschluss der Basisqualifizierung.

Sie können hier für weitere Informationen den Informationsflyer des KKH e.V. runterladen.

Fit im Service und Verkauf mit berufsbezogener Sprachförderung

Zielgruppe: Erwerbsfähige Personen mit Migrationshintergrund, vorzugsweise Empfänger von ALG II 

geplante Inhalte und Ablauf:

  • 30 Stunden pro Woche, davon: - Unterricht 20 Stunden pro Woche mit folgenden Inhalten:

  • Berufsbezogene Einheiten für die Berufsfelder Service und Verkauf wie Kunden- und Verkaufsgespräche

  • Umgang mit Reklamationen u.a. 

  • Prüfungsvorbereitung für telc-Zertifikat Deutsch als Fremdsprache, bis Niveau C1 

  • Bewerbungstraining und PC- Grundlagen 

  • Praktikum in angestrebtem Berufsfeld 10 Stunden pro Woche - externe Abschlussprüfung (telc-Zertifikat)

Durch die modulare Gestaltung ist ein nachträglicher Einstieg möglich.

 

Anmeldung und Information:

Arbeit Sofort GbR

Köpenicker Straße 10a; 10997 Berlin

(Nähe U-Bahn Schlesisches Tor )

Tel.: (030) 698073-0, mobil: 0160 5009290

Wirtschaftsförderung Friedrichshain-Kreuzberg

Die Wirtschaftsförderung ist die zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle (ZAK) für Unternehmen, Existenzgründungswillige, Investorinnen und Investoren im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie ist Ansprechpartner bei Ansiedlungsvorhaben und steht bei weiteren wirtschaftsrelevanten Fragestellungen zur Verfügung. Informationen zur Wirtschaft am Standort sowie zu Angeboten für Unternehmerinnen, Unternehmer, Gründerinnen und Gründer finden Sie auf der Homepage.

 

 

Bildungscoaching für Mini-Jobberinnen 

Das Projekt „Joboption : Gleichstellen auch eine Option für Minijobberinnen“ bietet Workshops zur Erleichterung des Übergangs vom Mini-Job zu einer regulären Beschäftigung und unterstützt Frauen durch persönliche Beratung und Begleitung berufliche Perspektiven zu ermöglichen. Unternehmen erhalten die Chance bereits eingearbeitetes Personal zu entwickeln und profitieren durch die Erschließung ungenutzter Potenziale .

www.ziz-berlin.de

Wie geht es weiter nach der Schule? (Aus-)bildung & Qualifizierung? Beratung zu (Aus-)bildung und Qualifizierung finden Sie hier: 

Kompetenzagentur Friedrichshain-Kreuzberg

Beratungssuchende Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und +/- 27 Jahren mit Fragen zu Schulabschlüssen, Praktikumsstellen, Berufsorientierungsmaßnahmen, Ausbildungsideen und Arbeitswünschen erhalten nach telefonischem Erstkontakt die Möglichkeit, sich mit Hilfe der Kompetenzagentur Ihren schulischen und beruflichen Zielen zu nähern.

BeratungsCenter Kreuzberg Ost: Reichenberger Straße 88, 10999 Berlin

Tel.: (030) 26 93 15/-116/-122

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Di - Mi  09.00 - 12.00

Mi - Do 14.00 - 17.00 u. n. Vereinbarung

 

Das Ausbildungswerk Kreuzberg


Das Ausbildungswerk Kreuzberg e.V. in der Köpenicker Str. bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne Schulabschluß und mit erhöhtem Unterstützungs- und Betreuungsbedarf verschiedene Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung, der sozialpädagogischen Begleitung in der Ausbildung sowie betreutes Wohnen. Weitere Informationen zu den Angeboten des Ausbildungswerkes finden Sie hier.

Kontakt: Ausbildungswerk Kreuzberg e.V.
Köpenicker Str. 145
D-10997 Berlin (Karte öffnen)
Tel.: 030/61 79 78-70
Fax: 030/61 79 78-79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ausbildungsatlas Friedrichshain-Kreuzberg

Der Ausbildungsatlas Friedrichshain-Kreuzberg bietet eine Vielzahl an Ausbildungs- und Praktikumsplätzen sowie detaillierte Informationen zu Unternehmen in Friedrichshain und Kreuzberg.

Ausbildungsatlas Friedrichshain-Kreuzberg
Reichenbergerstrasse 88
10999 Berlin
Telefon (030) 269315-122

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ausbildungsatlas.gfbm.de

 

„Berlin braucht Dich!“


Die Kampagne "Berlin braucht dich!" ist eine Initiative des Beauftragten für Integration und Migration des Landes Berlin und wird vom Beruflichen Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten in Berlin (BQN Berlin) koordiniert. "Berlin braucht dich!" informiert, wie sich ausländische Jugendliche erfolgreich beim Öffentlichen Dienst bewerben können. Weitere Informationen über die Ausbildung im Öffentlichen Dienst und gute Tipps für die Bewerbung und die Vorbereitung auf das Auswahlverfahren finden Sie hier.

BQN Berlin - Berufliches Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten in Berlin


BQN Berlin versteht sich als integrationspolitisches Projekt zur strukturellen Verbesserung der Situation junger Migrantinnen und Migranten im Übergang Schule – Beruf.
Nähere Informationen zu BQN finden Sie hier.

 

Viele, auch Berlin-weite Infos rund um Bildung & Qualifizierung finden Sie auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

 

 

BIK – Berufsorientierung im Kiez

Offene Beratung und Hilfe für Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, Praktikum oder Job sind und für Jugendliche, die einen Schulabschluss nachholen wollen.

Das BIK- Team unterstützt Jugendliche, die

• Fragen zur Berufswahl haben,

• auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, Praktikum oder Job sind,

• einen Schulabschluss nachholen wollen,

• Hilfe bei Bewerbungsschreiben brauchen.

Interessierte Jugendliche erhalten eine individuelle Unterstützung. Die Mitarbeiter des BIK- Teams begleiten auch zum Jobcenter und zur Arbeitsagentur.

Das BIK-Team: Metin 01520 900 38 02, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Edda 01520 151 96 73, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos finden Sie unter www.faa-nord.de/uebergang-schule-beruf/berufsorientierung/berufsorientierung-im-kiez.html

Computerservice bei Fragen rund um die Arbeit und Bewerbung

Die Stiftung Computeria ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen1 kostenfrei PC, Internet, Scanner und Drucker2 in der Computeria zu nutzen.

Weiterlesen...

Arbeitslos oder Lust auf berufliche Neuorientierung? Arbeit finden? Was tun bei (drohender) Arbeitslosigkeit?

Hier finden Sie Beratungsangebote und Informationen:

Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg
Das Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg in der Rudi-Dutschke-Str. 3 ist eine Arbeitsgemeinschaft (ArGe) des BezirksamtesFriedrichshain-Kreuzberg von Berlin und derAgentur für Arbeit Berlin Mitte und bietet Informationen und Beratung zu beruflichen Themen sowie zu ALG II.
 

Kontakt: JobCenter Friedrichshain-Kreuzberg
Rudi- Dutschke- Str. 3
10969 Berlin

Telefonservice: erreichbar Mo-Fr 8-18 Uhr
Tel.: 0180/10 02 59 20 38 07 (Ortstarif aus dem Netz der Dt. Telekom AG)Öffnungszeiten:

Mo, Di, Fr 8-12 Uhr,
Do 8-18 Uhr, ab 15 Uhr
nur für Berufstätige,
Mittwoch ist geschlossen,
Termine nach Vereinbarung
Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Arbeitsagentur Mitte
Die Arbeitsagentur Mitte in der Müllerstr. 16 ist ebenfalls ein Ansprechpartner für Menschen im Quartier, die Fragen zu beruflichen Themen haben.

Kontakt: Agentur für Arbeit Berlin Mitte
Charlottenstraße 87-90
10969 Berlin
Tel: 01801/55 51 11 (Arbeitnehmer) *
Tel: 01801/66 44 66 (Arbeitgeber) *
* Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise abweichend
Fax: 030/5555994060
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kobra – Beratung für Frauen
Die Beratungseinrichtung Kobra am Kottbusser Damm 79 berät und unterstützt Frauen bei der beruflichen (Neu-)Orientierung. Dazu gibt es ein Angebot aus verschiedenen Bausteinen (Einzelberatung, Workshops, Veranstaltungsreihen, Berufsfelderschließung, telefonische Kurzberatung, Videotraining, Kompetenzbilanz), die einzeln oder kombiniert genutzt werden können.

Kontakt: KOBRA
Kottbusser Damm 79
10967 Berlin
1. Hof, Aufgang B, 4. Etage, Aufzug nach Absprache benutzbar

Tel.: 030/69 59 23-0
Fax: 030/69 59 23-23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: 9:00 – 12.30 Uhr
Fahrverbindungen: U-Bahn Linie 7 Hermannplatz, U-Bahn Linie 8 Schönleinstraße
Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Schokofabrik – Arbeitsrechts- und Erwerbslosenberatung für Frauen
In der Schokofabrik erhalten Frauen unter anderem die Möglichkeit, sich zu arbeitsrechtlichen Fragen sowie bei Problemen mit ALG II und Sozialhilfe beraten zu lassen.

Kontakt: Frauenzentrum Schokoladenfabrik e.V.
Naunynstr.72
10997 Berlin

Tel.: 030/61 52 9 99
Fax: 030/6 15 20 74
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten Büro/ Verwaltung: Mo-Do 10.00-14.00 Uhr

Informationen zu diesem sowie weiteren Angeboten finden Sie hier.

 

 

Additional information