Foto-Spaziergänge

Habt Ihr Lust auf eine historische Reise durch Kreuzberg der 70iger und 80iger Jahre? Sucht Ihr nach neuen Aktivitäten um kreativ und aktiv zu bleiben? Wollt Ihr neue Orte im Zentrum Kreuzbergs kennenlernen?

FOTO-SPAZIERGANG I: Das widerständige Quartier der 70iger / 80iger Jahre und Heute Wie sah Kreuzberg in der 1970iger und 1980iger Jahren aus? Wie haben Initiativen, Organisationen und Bewohner*innen die Identität und Geschichte des Kiezes geprägt? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es heutzutage?

Termine: Sonntage, 12. Juli, 9. August, 8. November 2020 um 14 Uhr.

Mehr Infos: fhochdrei.org

FOTO-SPAZIERGANG II: Das selbstorganisierte und soziokulturelle Quartier Welche Aktivitäten gibt es in Kreuzberg heutzutage? Der FOTO-SPAZIERGANG stellt Vereine, Initiativen, Einrichtungen und Menschen vor, die schon seit Jahrzehnten in Kreuzberg aktiv sind und das kulturelle Leben im Bezirk prägen.

Termine: Sonntage, 28. Juni, 26. Juli, 11. Oktober 2020 um 14 Uhr.

Mehr Infos: fhochdrei.org

Eintritt frei! Ihr wollt mitmachen? Meldet Euch jetzt unter info@fhochdrei.org an.

Beide Touren sind in sich geschlossen, ergeben aber zusammen ein Gesamtbild eines besonderen Kiezes. Die FOTO-SPAZIERGÄNGE werden von Andy Wolff durchgeführt. Andy wurde vor über 60 Jahren im Kiez geboren und arbeitet seit 2006 im Kinder-, Kultur- und Nachbarschaftszentrum Regenbogenfabrik. Weitere Informationen: gfhf.eu