Der Bibliotheksgarten wächst weiter

Anfang April startete das Projekt "Grüne Lese-Oase" bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof der Mittelpunktbibliothek (Adalbertstraße 2). Seit dem 18. Mai stehen sie endlich: die Hochbeete. Ein kleines Kern-Garten-Team hat sich bereits gefunden, aber weitere Leute sind willkommen.

QM ZKO

QM ZKO


Der Bibliotheksgarten wächst weiter

Zum Auftakt im April brachte das Prinzessinnengarten Kollektiv Berlin eine riesige Auswahl an Samen mit und hatte zu fast jeder Sorte eigene Geschichten parat. Insgesamt 20 Besucher*innen schauten vorbei, säten aus oder ließen sich für das parallel laufende Nachbarschaftsprojekt des Kotti-Shops interviewen. Mittlerweile sind aus einigen der Samen im 3. Stock der Bibliothek schon kleine Pflänzchen erwachsen, die raus an die frische Luft möchten.

© "Stb FK"

© "Stb FK"

© "Stb FK"

© "Stb FK"

Seit dem 18. Mai stehen sie endlich: die Hochbeete. Einen Pflanzentauschmarkt gab es an diesem Tag auch.

© "Stb FK"

© "Stb FK"

QM ZKO

QM ZKO

Ein kleines Kern-Garten-Team hat sich bereits gefunden, aber weitere Leute sind willkommen. Interessiert? Dann melden Sie sich bei Thomas Gottschalk (nicht dem Moderator) vom Bezirksamt unter 030-90298 5712 oder thomas.gottschalk@ba-fk.berlin.de.