Projekt "Gemeinsam. Sauber. Aktiv." (CamP Group gGmbH): Erstes Fest der Spielplätze

Wie wird ein Spielplatz schöner für alle?

© CamP Group gGmbH

© CamP Group gGmbH


Projekt "Gemeinsam. Sauber. Aktiv." (CamP Group gGmbH): Erstes Fest der Spielplätze

Wie wird ein Spielplatz schöner für alle?

© CamP Group gGmbH

© CamP Group gGmbH

Zum ersten Fest der Spielplätze in 2018 begrüßte das Team der CamP Group gGmbH Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Nachbarschaft. Gemeinsam wurde eine von der BSR unterstütze Kehrenbürger-Aktion auf dem Spielplatz in der Dresdener Straße direkt gegenüber dem QM-Büro durchgeführt. In orangen Warnwesten und gerüstet mit Handschuhen und Besen sammelten die Kinder der INA-Kita tatkräftig jede Menge Müll ein: Scherben, Plastiktüten, Kronkorken und vieles mehr. Damit der Spielplatz wieder bunt in Regenbogenfarben strahlt, bemalten Kinder zusammen die drei Federwippeltiere im Sandkasten. Bunt ging es weiter mit einer Graffiti- Aktion im hinteren Bereich des Spielplatzes. Die Wand ziert nun eine bunte Blumenwiese; über 20 Kinder sprühten mit, viele arbeiteten zum ersten Mal mit Sprühdosen und hatten viel Spaß dabei. Als Überraschungsgast trat die Tanzgruppe “Las Chicas” von Streetdance Connection auf und begeisterte die Besucher*innen mit ihrer neuen Choreografie.

© CamP Group gGmbH

© CamP Group gGmbH

© CamP Group gGmbH

© CamP Group gGmbH

Bei schönstem Sonnenschein tauschten sich Interessierte und engagierte Eltern aus und vernetzten sich, um zukünftige Spielplatz-Patenschaft gemeinsam zu planen. Um 15:00 Uhr wurden dann die im Rahmen des Projektes angeschafften mobilen Spielgeräte offiziell eingeweiht! Diese kann jede(-er) Pat*in in der Verkehrsoase am Wassertorplatz zukünftig ausleihen. Ein Übungsleiter von Stadtbewegung e.V. nahm als erstes das Schwungtuch, um alle zum Mitmachen zu animieren. Weiter ging es mit Frisbee, einem Parkour, Geschicklichkeitsspielen und Fußball. Mit Bunt-, Filz- und Wachsmalstiften zeichneten einige Kinder ihren Traumspielplatz. Die Ergebnisse werden am 20. Juni ausgestellt.