Gemeinwesen.netzwerk@kotti © Kotti e.V.

© Kotti e.V.

Das Netzwerk wurde in einem Zeitraum von zwei Jahren seit 2017 von Kotti e.V. mit Mitteln der Sozialen Stadt aufgebaut. Die partizipierenden Akteure engagieren sich in gemeinwesenorientierten Initiativen, Vereinen, Institutionen, Gruppen und AGs im und angrenzend zum Quartiersgebiet.

Das Gemeinwesennetzwerk bietet eine Plattform:

  • zum Austausch und zur Diskussion über kiezrelevante Themen,
  • zur Kommunikation von Informationen,
  • für (Beratungs-)Angebote,
  • sowie zur ressourcenschonenden Angebotsbündelung im Quartier bzw. Sozialraum.

Online-Plattform

Auf der „Online-Infoplattform rund um das Kottbusser Tor“ www.rundumkotti.de können sich die Netzwerkpartner*innen über aktuelle Themen und Angebote sowie Beteiligungs- und Partizipationsmöglichkeiten im Kiez informieren. Um die Aktualität der Informationen zu gewährleisten, haben die Netzwerkpartner*innen die Möglichkeit, ihre eigenen Angebote/Beiträge einzuarbeiten und so die Seite mitzugestalten.

Kiezthemen "Wenn nicht jetzt, wann dann ? Wir werden gemeinsam sichtbar!“

Alle kiezrelevanten und interessanten Aktionen, Informationen, Textbeiträge sowie regelmäßige Angebote werden gesammelt und gebündelt auf der Homepage sichtbar gemacht. Übersicht zu den Kiethemen seit 2017: https://www.rundumkotti.de/kiezthemen/

Kreuzberg mitgestalten - Mapping der Beteiligung

Eine schnelle Übersicht bietet die interaktive Karte von Margit Beuler "Kreuzberg mitgestalten": https://www.rundumkotti.de/beteiligung-im-kiez/. Interessierte können die Karte nutzen um Themen mitzutracken, sie bei Veranstaltungen als Diashow einzusetzen oder auf der Webseite einzubinden. Aktualisiert und ergänzt wird die Karte künftig u.a. von den Gemeinwesenarbeiter*innen. Kontakt, Fragen und Hinweise zur Karte bitte an kreuzbergplant@riseup.net

Kontakt

Adresse Elisabeth Scholz-Yildiz (Koordination), Gemeinwesen.netzwerk@kotti, Kotti e.V., Dresdener Str. 10, 10999 Berlin,

Webseite https://www.rundumkotti.de

Links und Downloads